· 

Wachsarbeiten

Die Bienen halten Winterruhe, und auch bei der Imkerin kehrt allmählich die vorweihnachtliche Besinnlichkeit ein.

 

Wachsarbeiten beim Porzer Bienenzuchtverein. Zum ersten Mal habe ich mich im Kerzendrehen probiert.  Das ging erstaunlich einfach.


Die Wachsplatten - auch Mittelwände genannt - müssen  Raumtemperatur haben, dann lassen sie sich gut formen. Je nach Größe der Kerze werden mehrere Platten verwendet. Es gibt Dochte in verschiedenen Stärken; je größer der Umfang der Kerze, desto dicker der Docht. Ganz zum Schluss wird die Spitze noch in heißes Wachs getaucht. Fertig.