· 

Wabenhonig

In diesem Jahr möchte ich mal was Neues ausprobieren. Aus dem einen oder anderen Volk möchte ich gerne Wabenhonig ernten. Somit habe ich erstmals beim Imkerfachhändler meines Vertrauens das entsprechende Equipment bestellt. Und musste mich schon wieder aufregen...

Und zwar über mich selber. Mal  wieder nicht aufmerksam genug die Produktbeschreibung gelesen. Denn: Leider sind die einzelnen Kassetten nicht mehrfach nutzbar, sondern Wegwerfartikel. Und schon nach dem sehr frickeligen Zusammenbau der "Waben" gab es ordentlich Plastikmüll.

Naja, ich bin gespannt, ob die Bienen diese Art von Waben tatsächlich annehmen und in die Kassetten ihren Honig einlagern. Sollte das tatsächlich funktionieren, werde ich mir für nächstes Jahr eine weniger Müll-lastige Variante überlegen. Ich werde berichten...