· 

Die große Reinigung

Die Zugvögel sind über Köln geflogen.
Die Zugvögel sind über Köln geflogen.

Es ist der 4. März. Gestern lag noch Schnee in Köln und im Bergischen Land. Und heute war er plötzlich da, der Frühling! Die Kraniche sind in ihrer typischen V-Formation übers Land geflogen und haben ihren gurrenden Gesang zu uns Menschen hinunter geschickt, als ob sie uns zurufen wollten „Wir sind wieder da und bringen den Frühling mit!“ Ein Naturschauspiel, das mich jedes Jahr aufs Neue tief berührt.

Und auch die Bienen sind geflogen! Der erste große Reinigungsflug in diesem Frühjahr. Letzte Woche noch hatte die Kälte aus dem Osten uns fest im Griff, mit fast -10 Grad in der Nacht. Da hatte ich schon ein wenig Sorge, vor allem um die kleinen Völker, die viel Energie aufbringen müssen, um bei dieser Kälte ihre Brut zu wärmen.

Doch heute sind sie alle geflogen! Alle 9 Völker haben den Winter überstanden, da kann sich die Imkerin auf die Schulter klopfen. In der Mittagssonne tanzten die Bienen ihre typischen Formationen vor den Fluglöchern. Die einen brachten ihr kleines Bienenkäckerchen weg, andere sonnten sich einfach nur an der Außenwand des Stocks. Und sogar erster Pollen wurde eingetragen. Da lacht das Imkerinnenherz.

Willkommen im Frühling, meine Damen.